Rikscha – Ich fahr drin mit!

Senioren-Rikscha – Ich fahr drin mit!

Die Hattinger Senioren-Rikscha ist:
• ein Fahrzeug, das Senior*innen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, mit auf Radtour nimmt
• eine Idee nach dem Kopenhagener Vorbild „Radeln ohne Alter“
• eine Kooperation verschiedener Hattinger Partner, u.a. unserer Pfarrei
• eine Initiative von Haupt- und Ehrenamtlichen
• ein E-Bike mit Vorbau für Passagiere

Die Senioren-Rikscha fährt:
• mit Hilfe speziell geschulter „Piloten“
• mit Passagieren mit einem vom Rikscha-Hersteller vorgeschriebenen/erlaubten Gesamthöchstgewicht von 150 Kilogramm
• zu Wunschorten der Passagiere, an denen z.B. ihr Herz hängt
• durchs schöne Hattingen, z.B. an der Ruhr entlang

Die Senioren-Rikscha bietet:
• die Erfüllung des Rechts auf Wind in den Haaren
• immer gerne auch Gespräche von Piloten und Passagieren über Gott und die Welt

Wer sich an der Initiative beteiligen möchte, Fragen hat oder Pilot werden möchte (Mindestalter 18 Jahre), erreicht das Rikscha-Team über die Mailadresse:
 

Zum Video:
https://youtu.be/rOtxJtYwwt8

Impressionen

Die Fotos zeigen die Pilotin Brigitte Eilering und die Piloten Uwe Hackmann und Robert Dedden, sowie Fahrgast Ch. Krex