Kirche St. Joseph (Hattingen-Welper)

Kirche St. Joseph

Die Kirche St. Joseph wurde nach Plänen der Architekten Metzendorf und Schneider 1929 erbaut. Von ihnen stammen auch die Reformsiedlung „Gartenstadt Hüttenau“ in Welper und die Siedlung "Margarethenhöhe" in Essen.

Die Inneneinrichtung der Kirche ist ein einmaliges Bekenntnis zur "Arbeitswelt Stahl": Brammen bilden den Altar; auch Taufbecken, Tabernakel und Kreuzwegbilder wurden nach Entwürfen von Egon Stratmann in der Lehrwerkstatt der Henrichshütte aus Stahl und Edelstahl gefertigt.

Geöffnet: samstags von 16:00 bis 18:00 Uhr