Wahlen zu Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand

Am Wochenende 06./07. November finden - wie im gesamten Bistum - auch in unserer Pfarrei Pfarrgemeinderats- und Kirchenvorstandswahlen statt.
Dabei werden die Mitglieder des Pfarrgemeinderats komplett neu gewählt, während im Kirchenvorstand bei jeder Wahl nur etwa die Hälfte der Mandate neu besetzt wird.
Dieses Vorgehen soll in dem Gremium, das die rechtlichen, finanziellen, wirtschaftlichen und personellen Fragen der Pfarreien regelt, eine größere Kontinuität in der Amtsführung sichern.
Für die Arbeit der zukünftingen Pfarrgemeinderäte hat Bischof Franz-Josef Overbeck für das Bistum Essen eine neue Satzung für die Pfarrgemeinderäte (PGR) in Kraft gesetzt.
Die PGR werden künftig überall direkt gewählt – in den Gemeinden vor Ort arbeiten sie mit neuen „Teams in pastoralen Handlungsfeldern“ zusammen.

In den vergangenen Jahren haben gerade die Pfarreientwicklungsprozesse gezeigt, wie wichtig eine enge Zusammenarbeit zwischen den beiden in erster Linie ehrenamtlich besetzten Gremien Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand ist.
So sieht die – ebenfalls in diesem Jahr aktualisierte – Verordnung für die Kooperation von KV und PGR vor, dass jeweils ein Mitglied eines Gremiums an den Sitzungen des jeweils anderen teilnimmt, dass sich die Gremien gegenseitig informieren und dass der PGR ein Recht zur Stellungnahme bei allen Themen hat, die das pastorale Leben der Pfarrei berühren.

Liste der Kandidaten und Kandidatinnen Pfarrgemeinderat

Liste der Kandidaten und Kandidatinnen Kirchenvorstand

Informationen zur Pfarrgemeinderatswahl in unserer Pfarrei

In den Pfarrgemeinderat (PGR)  werden sechs Personen direkt gewählt. Hinzu kommt der Pfarrer als geborenes Mitglied, ein Vertreter/eine Vertreterin aus dem Kirchenvorstand.
Darüberhinaus entsendet das Pastoralteam noch maximal zwei Mitglieder in den PGR.
Nach der Konstituiernden Sitzung kann der PGR noch weitere Personen in das Gremium berufen.

Der Wahlausschuss hat für die bevorstehende Wahl einen vorläufigen Wahlvorschlag erstellt.
Die Liste der Kandidatinnen und Kandidaten finden Sie hier:
Wahlvorschlag vorläufige Liste der Kandidatinnen und Kandidaten

Der Wahlvorschalg kann ebenfalls in den Schaukästen aller Kirchen eingesehen werden.
Ergänzungsvorschläge können bis zum 17. Oktober beim Wahlausschuss eingereicht werden.
Wahlberechtigt sind alle Pfarrreimitglied, die das 14. Lebensjahr vollendet haben.

Am Sonntag, 10. Oktober 2021  werden sich die Kandidatinnen und Kandidaten für Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand gemisam nach der Hl. Messe um 10.00 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul im Rahmen des diesjährigen Pfarreigeburtstages vorstellen.

Es besteht die Möglichkeit der Briefwahl. Alle notwendigen Formulare liegen in den Kirchen der Pfarrei aus, und stehen unten zum Download bereit.
Sollten Sie den Pfarrgemeinderat in unserer Pfarrei wählen wollen, aber nicht in unserer Pfarrei wohnhaft sein, können Sie sich im Pfarrbüro melden.
Ihr Antrag wird dann an den Wahlausschuss weitergeleitet. Sie können das entsprechende Formular aber auch direkt unten auf der Seite herunterladen und dann im Pfarrbüro abgeben.

Hier: Antrag Briefwahl Pfarrgemeinderat

Hier: Antrag auf Änderung des Wahlbezirkes

Informationen zur Kirchenvorstandswahl in unserer Pfarrgemeinde

Aus dem Kirchenvorstand scheidet turnusmäßig die Hälfte der Mitglieder aus.
Der Wahlausschuss für die Kirchenvorstandswahl bereitet nun die Wählerliste vor, die vom 03.  – 10. Oktober im Pfarrbüro zu den Öffnungszeiten eingesehen werden kann.

Die Namen Kandidaten für die anstehende Kirchenvorstandswahl finden Sie: HIER

Ergänzungsvorschläge können bis zum 20.10. 2021 beim Wahlausschuss eingereicht werden.
Es reicht die fristgerechte Abgabe im Pfarrbüro.
Das entsprechende Formular finden Sie: Hier

Am Sonntag, 10. Oktober 2021  werden sich die Kandidatinnen und Kandidaten für Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand nach der Hl. Messe um 10.00 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul im Rahmen des diesjährigen Pfarreigeburtstages vorstellen.

Es besteht die Möglichkeit der Briefwahl. Alle notwendigen Formulare liegen in den Kirchen der Pfarrei aus, und stehen unten zum Download bereit.

Hier: Infos zur Wahl in leichter Sprache

Hier: Antrag Briefwahl Kirchenvorstand

Allgemeine Informationen zu den PGR-Wahlen: https://kirche-waehlen.de/bistum-essen/
Allgemeine Informationen zu den Kirchenvorstandswahlen: https://www.bistum-essen.de/info/pfarreien-gemeinden/kirchenvorstand

Zurück