Gedächtnisgarten für die Verstorbenen

In diesem Jahr wird in der Pfarrgemeinde auf besondere Weise an die Menschen erinnert, die in den vergangenen zwölf Monaten aus unserer Pfarrei verstorben sind.
Am Allerheiligentag (1.11.2020) wird der Hattinger Sender RuhrkanalNews eine Messfeier aufzeichnen, in der die Namen der Verstorbenen genannt werden und für Ihre Familie gebetet wird.
Dieser besondere Gottesdienst wird im Pfarrgarten gefeiert und kann am folgenden Tag im Internet abgerufen werden.
Der Garten wird durch spezielle Lichtinstallationen neu in Szene gestzt und so zu einem „Gedächtnis-Garten“ gestaltet.

Der „Gedächtnisgarten“ wird dann  in der Zeit vom 2.11. – 8.11.2020, zwischen 16 Uhr und 20 Uhr für alle Interessierten geöffnet sein.
Die Adresse lautet:  Bahnhofstraße 13, 45525 Hattingen.

Zwischen 16.00 und 18.00 Uhr gibt es dort ein warmes Getränk am Kaffeemobil "Limetti" und die Möglichkeit zum  Gespräch.

Zurück