Team Ehrenamtskoordination

Bereits seit einigen Jahren gibt es Ehrenamtskoordinatorinnen in der Pfarrei, die in verschiedenen Bereichen Verantwortung übernehmen.
Ehrenamtliche Tätigkeit hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert und gewandelt. Nach wie vor engagieren sich bundesweit viele Menschen ehrenamtlich oder freiwillig in allen Bereichen der Gesellschaft. Ohne diese Bereitschaft würde es viele Projekte und Initaitiven im sozialen, sportlichenn oder kulturellen Bereich nicht geben.

Auch Kirche lebt vom ehrenamtlichem Engagement. Durch die Mitwirkung vieler unterschiedlicher Menschen wird es vielfältig und bunt.
Das Team Ehrenamtkoordination möchte Menschen ermutigen, sich im Bereich Kirche einzubringen, den eigenen Platz zu finden.
Dabei spielt die Frage nach den persönlichen Fähigkeiten und Begabungen eine zentrale Rolle.
Für diese Aufgabe haben sich die Frauen und Männer in einer zweijährigen Fortbildung des Bistums qualifiziert.

Zum Team der Ehrenamtskoordinator*innen gehören:
Oben: Susanne und Tobias Trepmann, Charlotte Döppers
Mitte: Elena Giannis, Brigitte Rehbein
Unten: Udo Kriwett und Gerda Korthauer

Kontakt:
 

Selbstverständnis Ehrenamtskoordination

Zurück