Kochkurs für Männer

Streng genommen müsste es eigentlich „Mann kann bald kochen“ heißen.
Denn genau darum geht es: Männer, die sich bisher noch nicht ans Zubereiten von Mahlzeiten herangetraut haben, können sich den Techniken des Kochens nach und nach nähern. Profi Uwe Kentsch zeigt, wie es geht. Zum Beispiel, wie man Vitamine "einfängt".

Acht Teilnehmer können in der Küche des Gemeindeheims Heilig Geist lernen, wie sie einfache und schnelle Gerichte zaubern können.
Ein Angebot z.B. für  Beispiel Witwer, oder Männer, die beispielsweise gerne mit ihren Frauen gemeinsam kochen würden, aber nicht wissen wie, oder wer auch sonst „einfach Spaß daran hat“.

Mit den Teilnehmern wird nun am 26. Oktober, 09. und 23. November, 07. Dezember, 11. und 25. Januar, 08. und 22. Februar sowie 08. und 22. März in der Küche des Gemeindeheims Heilig Geist (Denkmalstraße 26, 45529 Hattingen) geschnippelt, gebrutzelt, gerührt, gestampft, gemacht und getan.

Los geht es am Dienstag, 26. Oktober, mit einem einfachen Suppenrezept.
Und danach werden sich die Teilnehmer mit Unterstützung von Uwe Kentsch Stückchen für Stückchen steigern.
Der Winz-Baaker, der in der Gemeinde Heilig Geist in den vergangenen 20 Jahren bei so manchem Fest mit für die Verpflegung gesorgt hat, ist gelernter Koch, Küchenmeister und Verpflegungsbetriebswirt.

Die Kosten für die zehn Termine betragen 50 Euro pro Teilnehmer.
Wem es schwer fält, die Summe aufzubringen, kann sich an Pastoralreferent Udo H. Kriwett wenden.

Anmeldungen  bis Dienstag, 19.10.:
Pastoralreferent Udo H. Kriwett

 +49 (0)157.390 52 351
 

Ein kurzer Videoclip gibt einen Vorgeschmack auf den Kurs:
https://youtu.be/Tr_ePoMyiIQ

Zurück